Thomas Brenner fotografiert Solidarität

Thomas Brenner fotografiert Solidarität
Bürger und Flüchtlinge zeigen ihr Gesicht
Öffentliche Postkarten und Plakate werben für Solidarität
Fotograf Thomas Brenner sehr zufrieden mit Kuseler Aktion

„Das eigene Gesicht in der Öffentlichkeit zeigen“ und „Flüchtlinge willkommen“ zu heißen in der eigenen Stadt, in Kusel, darum ging es gestern im Haus der Jugend.
Eingeladen waren Bürger und Flüchtlinge, sich für eine entsprechende Poster- und Postkartenaktion ablichten zu lassen. Zudem konnte jeder ein kleines persönliches Statement abgeben, warum er sich mit Flüchtlingen solidarisch erklärt.
Gekommen waren letzlich mehr als 100 Menschen, um mitzumachen. Fotograf Thomas Brenner, der diese Bürgeraktion schon in Kaiserslautern durchführte, zeigte sich begeistert über die große Resonanz in Kusel. KUSEL.TV war vor Ort zeichnete ein Stück weit die Fotoaktion mit auf …

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.