KULAU – Die Chuselas auf der Prunksitzung des Karnevalvereins, 28. 01. 2017

Sie alle verbindet eines – die Liebe zur Musik, zum Gesang und zu unserer Heimat. Die sieben „Chuselas“ sind im buchstäblichen Sinne „Heimatsänger“. Es sind Fritz Als, Ägidius und Markus Arnold, Michael Keip, Gerhard Decker sowie auch Kusels Verbandsbürgermeister Dr. Stefan Spitzer, die alle begeistert mit von der Partie sind. Initiator und „Bandleader“ ist Reiner Rech, der als Texter und Komponist die Auftritte arrangiert.
Ein weiterer großer Auftritt der sieben „Chuselas“ war jetzt auf der großen Prunksitzung des Karnevalvereins am 28. 01. 2017. Neben dem allseits gefeierten Kuseler Messerock und ihren musikalischen Auftritten zum Altstadtfest und zur Herbstmesse hat die Gruppe mit dem dargebotenen Karnevals-Medley einen weiteren Volltreffer gelandet.
So hat ihr Karnevalsschlager „Spaß und Krach am Kuselbach“ schon wieder „Ohrwurm“-Charakter. Aber auch das „Kuseler Lied“ von Günter Weintz wurde von ihnen schwungvoll und mit viel Herz dargeboten. Das Publikum dankte es den Chuselas und applaudierte lange und kräftig.
KUSEL.TV hat einige Impressionen ihres Auftritts eingefangen. Viel Spaß beim Anschauen!

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.