Deutschlandweiter Start in Glan-Münchweiler mit Modellprojekt “Clever streiten für Kids” – von Volksbank unterstützt

Kinder sollen bereits in der Grundschule lernen, Konflikte lösen zu lernen. „Clever streiten für Kids“, so nennt sich demzufolge auch ein Modellprojekt der Deutschen Stiftung für Mediation, das Lehrern besonders gestaltete Unterrichtshilfen an die Hand gibt, um dieses auch im Lehrplan bereits vorgesehene Thema optimal behandeln zu können.

Karl-Heinz Schoon – ehrenamtlicher Repräsentant für Rheinland-Pfalz der Deutschen Stiftung für Mediation und frühere Verbandsbürgermeister von Schönenberg-Kübelberg – brachte die Idee nach Glan-Münchweiler in die dortige Volksbank – und fand sofort offene Ohren. Jetzt bereitet man sogar den deutschlandweiter Start dieses Projekts in Glan-Münchweiler vor. Die Volksbank sponsert dabei u.a. die Unterrichtsmappen.

Karl-Heinz Schoon stellt für KUSEL.TV dieses Projekt vor, die beiden Vorstände der Volksbank Glan-Münchweiler e.G., Sabine Mack und Christian Dietrich, schildern, warum dieses Projekt von der Bank unterstützt wird.

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.