Einladung zum „Lonely-Hearts-Gottesdienst“ für Singles und Alleinerziehende, einsame und verwitwete Menschen, unglücklich Verliebte und gebrochene Herzen

Am 14. Februar ist mal wieder Valentinstag. Ein Tag für Verliebte, der schon Wochen im Voraus mit Herzchen und Blümchen und allem möglichen romantischen Gedöns angekündigt wird. Schön für die einen, aber HORROR für andere. Ein Grauen für Singles und Alleinerziehende, einsame und verwitwete Menschen, unglücklich Verliebte und gebrochene Herzen.

Um den Tag wenigstens ein bisschen zu retten, wird es in der Barockkirche Gimsbach am 14.02. um 19:00 Uhr einen ganz besonderen Gottesdienst für alle einsamen Herzen geben. Dieser „Lonely-Hearts-Gottesdienst“ soll KEINE Partnerbörse sein, sondern er will versuchen, ein Pflaster auf verletzte Herzen zu kleben und geht dabei auch ungewöhnliche und kreative Wege.
Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von einer Band aus Theisbergstegen.

Pfarrerin Janina Kuhn vom Parramt am Potzberg: „Mein Team und ich wagen ein Experiment und hoffen, dass wir möglichst viele Menschen erreichen und auch vielleicht begeistern können!

KUSEL.TV war bei der Generalprobe vor Ort mit dabei und hat Janina Kuhn und den engagierten Mitstreitern einmal über die Schulter geschaut …

Kategorie: Aktuell

Wir freuen uns auf Ihren Kommentar.